reumütig

Lorde entschuldigt sich für Badewannen-Foto

Die neuseeländische Sängerin Lorde (21) hat sich für einen Instagram-Post entschuldigt, der als Anspielung auf die verstorbene Whitney Houston verstanden wurde. „Ich bin ein Idiot. Tut mir leid“ schrieb sie, nachdem viele Nutzer sie kritisiert hatten. Lorde hatte zuvor ein Foto einer halb vollgelaufenen Badewanne geteilt und „And iiii will always love you“ dazugeschrieben. Houston war 2012 leblos in einer Badewanne aufgefunden worden.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen