Rothenstein

Doppelte Frechheit

Rothenstein. Eine gewisse Hartnäckigkeit kann man diesem Mann aus Thüringen ja nicht absprechen. Gleich zweimal innerhalb von zwei Stunden ist ein 40-Jähriger bei Jena ohne Führerschein in seinem Wagen erwischt worden. Bei der ersten Kontrolle zeigte sich der Mann nach Angaben der Polizei noch reumütig. Er habe nur leider gerade keinen Führerschein. Weil die Beamten aber doch skeptisch waren, nahmen sie dem Mann sicherheitshalber den Autoschlüssel ab. Den holte er aber in der Nacht zum Dienstag gemeinsam mit einem Freund bei der Dienststelle der Polizei wieder ab – und setzte sich offenbar gleich wieder ans Steuer. Jedenfalls wurde er nur wenige Stunden später erneut von der Polizei angehalten. Natürlich immer noch ohne Führerschein. Wo der Mann aber so dringend hinwollte, teilte die Polizei nicht mit.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos