australien

Sydneys Schwulenparade Mardi Gras feiert 40 Jahre

Sydney. Rund 12.000 Schwule und Lesben sind in Sydney zur jährlichen Mardi-Gras-Parade auf die Straße gegangen. Sie erinnerten am Sonnabend zugleich an den ersten derartigen Marsch vor 40 Jahren, der von der Polizei brutal niedergeschlagen worden war. Angeführt wurde die Parade von einem Festwagen der Ureinwohner. Bis vor rund 20 Jahren war Homosexualität in Australien noch strafbar.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos