Königshaus

Noch eine Royal-Hochzeit: Prinzessin Eugenie will heiraten

Prinzessin Eugenie, die Tochter von Prinz Andrew und Cousine von William und Harry, will heiraten. Sie plant die Hochzeit im Herbst.

Die britische Prinzessin Eugenie und ihr Freund Jack Brooksbank im Juni 2017. Im Herbst 2018 will das Paar heiraten.

Die britische Prinzessin Eugenie und ihr Freund Jack Brooksbank im Juni 2017. Im Herbst 2018 will das Paar heiraten.

Foto: Ian West / dpa

London.  Man kann nicht behaupten, dass die jüngeren Royals nicht alles unternähmen, um die Briten vorm Brexit-Blues abzulenken. Im April wird das „Royal Baby“, das dritte Kind von Prinz William und seiner Frau Kate, erwartet. Im Mai werden sich sein Bruder Prinz Harry und die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle das Ja-Wort geben. Und am Montag gab der Buckingham Palast bekannt, dass eine weitere königliche Hochzeit ins Haus steht. Prinzessin Eugenie, die zweite Tochter des Königinnen-Sohns Prinz Andrew, will im Herbst ihren langjährigen Freund James Brookbank ehelichen.

Die Verlobung fand schon Anfang des Monats in Nicaragua statt, wo die beiden Urlaub gemacht haben. Geheiratet wird in der Sankt-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor – dort, wo auch Harry und Meghan getraut werden. Und wohnen wird das junge Paar im Komplex des Kensington Palastes als Nachbarn von Prinz Harry, der dort zusammen mit Meghan in der ehemaligen Gesinden-Unterkunft, dem Nottingham College wohnt.

Eugenie und ihr Mann werden Harrys und Meghans Nachbarn

Gleich daneben liegt das Ivy Cottage, in das im Herbst Prinzessin Eugenie mit ihrem Ehemann einziehen wird. Noch wird verhandelt, wer für die Reparaturen zahlt, die für die Behebung des Feuchtigkeitsproblems im Dreizimmerhäuschen nötig sind.

Prinzessin Eugenie – Cousine von William und Harry und im Moment die Nummer Acht der britischen Thronfolge – kennt ihren Jack, den Manager des angesagten Nachtclubs „Mahiki“, schon seit gut sieben Jahren. Eine Verlobung der beiden wurde seit längerem erwartet, zumal Eugenie kürzlich einen Diamantring an der linken Hand trug und Jack auch schon der Queen vorgestellt wurde. Man hatte mit der Ankündigung einer Verlobung abgewartet, bis Prinz Harrys Ehepläne öffentlich gemacht wurden.

Eugenie wird, wenn sie den bürgerlichen Brooksbang heiratet, ihren königlichen Titel behalten. Aber sie hat die Option, den Namen ihres Ehemanns anzunehmen.