Unfall

Flucht über Rohr misslingt – Einbrecher stürzt ab

Frankfurt/Main. Einem Einbrecher in Frankfurt ist die filmreife Flucht über ein Fallrohr gründlich misslungen. Der Mann stürzte aus dem zweiten Stock ab und zog sich Knochenbrüche zu. Nach Angaben der Polizei hatte der 27-Jährige bei einem Einbruch in ein Bürohaus die Alarmanlage ausgelöst. In Panik stieg er aus dem Fenster, um am Fallrohr nach unten zu klettern. Dieses riss jedoch aus der Verankerung.