zornig

O.J. Simpson verklagt Luxushotel

Nur wenige Monate nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis kehrt der ehemalige Schauspieler und Footballspieler O.J. Simpson in den Gerichtssaal zurück – als Kläger. Der 70-Jährige fordert umgerechnet rund 83 Millionen Euro Schadenersatz von einem Luxushotel in Las Vegas. Der Grund laut „Daily Mail“: Das Hotel hatte Simpson rausgeworfen und ihm Hausverbot erteilt, weil er randaliert habe. Simpson unterstellt dem Hotel rassistische Motive.