Viralhit

Netz hilft 16-Jähriger bei Suche nach Schulball-Begleitung

Schulball – und dann keine Begleitung? Der Hilferuf einer 16-Jährigen aus Leipzig geht viral. Bis Freitag muss sie jemanden benennen.

Marie, 16-jährige Gymnasiastin, sucht Begleitung für den Schulball. Ihre Frage auf Twitter hat eine Welle losgetreten.

Marie, 16-jährige Gymnasiastin, sucht Begleitung für den Schulball. Ihre Frage auf Twitter hat eine Welle losgetreten.

Foto: Screenshot Twitter/iStock/Montage FMG

Leipzig.  Sie heißt Marie, wird auch Maya gerufen, wird demnächst 17 – und sie sucht über das Netz dringend Begleitung für den Schulball am Gymnasium Schkeuditz. Der ungewöhnliche Hilferuf von @trostpreiskind zieht aktuell Kreise, war auf Twitter binnen 24 Stunden hundertfach retweetet und gelikt. Zwischen Französisch-Arbeit und Gesangsunterricht hat sie uns erklärt, was dahinter steckt.

Gibt’s in Leipzig in deinem Bekanntenkreis niemanden, der nicht schon für den Ball verplant ist oder Zeit hat?

Marie: Meine Freunde haben entweder keine Zeit, keine Lust oder haben schon eine Begleitung. Weil ich aber sowieso den ganzen Tag auf Twitter bin und auf dieser Plattform sehr viele Freunde kennengelernt habe, war es sozusagen meine erste Idee – nachdem im Real Life keiner Zeit oder Lust hatte oder schon jemand anderem zugesagt hatte.

Du schreibst, du suchst „eine Begleitperson“. Das Geschlecht ist dir egal, aber die Person soll nicht tanzen können? Und was ist mit begnadeten Tänzern?

Marie: Da ich nicht nach einem Date sondern nur nach einer neuen Bekanntschaft suche, ist das Geschlecht eigentlich egal. Ich würde kein Geschlecht als Begleitung ausschließen, aber beziehungstechnisch stehe ich auf Frauen. Ich wollte mit diesem Stichpunkt eigentlich nur bezwecken, dass potenzielle Begleitungen nicht durch das Wort Ball abgeschreckt werden. Wenn jemand tanzen möchte, würde ich mein Bestes geben. Derjenige soll nur nicht zu viel erwarten.

Wie sieht’s denn aktuell mit Bewerbungen aus?

Marie: Viele Leute haben sich vorgestellt, mit einigen habe ich Kontakt, und sie haben sich als sehr sympathisch herausgestellt. Der Ball ist zwar erst am 13. April, aber bis Freitag muss ich den Namen meiner Begleitung in eine Liste eintragen. Ich werde denjenigen auswählen, der mir sympathisch ist und am nächsten an Leipzig dran wohnt, ich bin ja kein Unmensch, der jemanden für einen Abend stundenlang Zug fahren lässt.

Aber seinen Eintritt zum Ball zahlen soll derjenige?

Marie: Das mit der Bezahlung war eigentlich gar nicht so ernst gemeint. Ich würde natürlich meine Begleitung einladen.

Was glaubst du, wieso deine Suche so viral geht?

Marie: Das ist eine echt gute Frage. Wahrscheinlich, weil die Leute mir helfen wollen, aber dass der Tweet so oft geteilt wird, hätte ich vorher nie gedacht.

Und was sagen deine Mitschüler zu deiner Suche?

Marie: Die wissen bis jetzt nichts von meinem Twitteraccount. Wenn sie jetzt darauf stoßen, lesen sie hoffentlich meine alten Tweets nicht. Ich tweete, seit ich zwölf bin, und die sind teilweise echt peinlich. Ansonsten denke ich, dass sie eine kurze Zeit Späße darüber machen würden. Und dann wäre es ihnen doch relativ egal, was ihre Mitschülerin so im Internet von sich gibt.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen