Germersheim

Mit falschem Blaulicht über die Autobahn

Germersheim. Es gibt Dinge im Leben, von denen der Mensch nur träumen kann. Die einen möchten ins All fliegen, die anderen wünschen sich einen Nobelpreis. Und dann gibt es die, die nur einen Wunsch haben: der König der Straße zu sein. So einer war jetzt rasant auf der A8 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Nur blöd, dass auch noch andere unterwegs waren. Das hält doch nur auf! Auch die Überholspur war nicht wirklich frei. Was tun? Kein Problem: Gas geben und rechts vorbei. Wie dumm, dass genau hier die lahmen Enten herumzockelten. Jetzt reichte es ihm: Zwischen Pforzheim-Ost und Pforzheim-Nord schaltete er kurzerhand ein Blaulicht ein und dann ab durch die Mitte. Einem Autofahrer kam das komisch vor. Er rief die Polizei; die kam und staunte nicht schlecht: das Blaulicht war Marke Eigenbau. Der Raser musste es abgeben. Wohl fast so hart wie die Strafanzeige.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.