Royals

Schwedens Prinzessin Madeleine erwartet ihr drittes Kind

Schwedens Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris werden im kommenden Jahr zum dritten Mal Eltern.

Schwedens Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris werden im kommenden Jahr zum dritten Mal Eltern.

Foto: PPE / imago/PPE

Wieder Nachwuchs bei den Royals in Schweden: Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris erwarten im kommenden März ihr Baby Nummer 3.

Stockholm.  Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas bekommen ein Geschwisterchen: Die schwedische Prinzessin Madeleine (35) ist wieder schwanger. Die Schwester von Kronprinzessin Victoria teilte am Sonntag auf Facebook mit: „Chris und ich sind überglücklich bekanntzugeben, dass ich ein Kind erwarte. Wir freuen uns, dass aus vier fünf werden!“

Madeleine ist die jüngste Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustaf. Sie und ihr Mann, Chris O’Neill, haben bereits zwei Kinder: Leonore ist drei, ihr Bruder Nicolas ist zwei. Das dritte Kind soll im März 2018 geboren werden.

Die Freunde wussten es wohl schon früher

Das schwedische Königshaus hat die Neuigkeit am Sonntag mit einer offiziellen Mitteilung bestätigt: „Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Madeleine und Herr Christopher O’Neill haben die große Freude mitzuteilen, dass sie ihr drittes Kind erwarten. Der Prinzessin geht es gut. Die Niederkunft ist für den März 2018 berechnet.“

Laut der schwedischen Zeitung „Aftonbladet“ hat Prinzessin Madeleine ihren engen Freunden schon vor ein paar Tagen von ihrer Schwangerschaft erzählt. (dpa/sdo)