Attraktion

210 Meter hoch – Dubai baut das größte Riesenrad der Welt

Dubai ist für seine Architektur der Superlative bekannt. 2018 wird die Skyline der Stadt um eine Attraktion reicher: ein Riesenrad.

So soll das größte Riesenrad der Welt in Dubai aussehen

Dubai will immer höher hinaus. Jetzt setzt es auch beim Riesenrad eine neue Dimension.
Mo, 17.07.2017, 16.54 Uhr

So soll das größte Riesenrad der Welt in Dubai aussehen

Beschreibung anzeigen

Dubai.  Es soll etwa 238 Millionen Euro kosten, Platz für 1400 Menschen gleichzeitig bieten und 210 Meter hoch sein: In Dubai, das für seine Architektur der Superlative bekannt ist, entsteht mit dem "Ain" derzeit das größte Riesenrad der Welt.

Insgesamt 1400 Fahrgäste sollen gleichzeitig fahren können, wie das Pressebüro Dubai auf seiner Facebook-Seite schreibt. Das Riesenrad wird auf Bluewater Island, einer künstlich angelegten Insel, errichtet. Insgesamt 48 Minuten soll eine Fahrt dauern.

Riesenrad deutlich größer als London Eye

Zum Vergleich: Das London Eye ist mit 154 Metern immerhin das höchste Riesenrad Europas.

Neben dem höchsten Gebäude der Welt, dem 828 Meter hohen Burj Kalifa, besitzt Dubai Dutzende Wolkenkratzer, die Hunderte Meter höher sind als das künftig größte Riesenrad der Welt. (bekö)

Zur Startseite
© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.