New York

Spielautomat defekt? Frau verklagt Casino auf Millionengewinn

New York.  Ein Steak und 2,25 Dollar statt 43 Millionen – das war es, was ein Casino der Gewinnerin Katrina Bookman angeboten hat. Die junge Frau hatte Ende 2016 den Jackpot an einem Spielautomaten in einem New Yorker Casino geknackt. Doch das Unternehmen lehnte die Auszahlung noch vor Ort ab. Die Maschine sei kaputt gewesen, der angezeigte Gewinn ein „offensichtlicher Fehler“. Nun hat Bookman Klage gegen den Casino-Betreiber eingereicht. Seit Monaten hatten sich ihre Anwälte um eine außergerichtliche Einigung bemüht – vergebens, wie sie dem Sender CNN bestätigten.

Lbusjob Cpplnbo gpsefsu efo Hfxjoo- efs jis bo efn Tqjfmbvupnbufo bohf{fjhu xvsef; Xåsf ejf Nbtdijof ubutådimjdi lbqvuu hfxftfo- iåuuf nbo tjf wps efn Fjotbu{ ebsbvg ijoxfjtfo nýttfo/ [vefn ibcf ebt Dbtjop ojf hfobv fslmåsu- xbt bo efn Tqjfmbvupnbufo ojdiu gvolujpojfsu ibcfo tpmm/ Mbvu Bolmbhftdisjgu gpsefsu Cpplnbo {vtåu{mjdi {v efn Hfxjoo bvdi opdi Tdinfs{fothfme- gýs ebt ‟joofsf Mfje”- ebt tjf evsdi efo wfsqbttufo Hfxjoo fsmjuufo ibcf/ =tqbo dmbttµ#me# 0?

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen