indien

Keine Sonderrechte mehr für Politiker im Verkehr

New Delhi.  Indiens ranghohe Politiker werden künftig in den Staus auf den oft völlig überfüllten Straßen ausharren müssen: Die Regierung verbietet von Mai an rote Warnleuchten auf Autos, die bisher vor allem Prominenten ein schnelles Durchkommen durch dichten Verkehr versprachen. Verkehrsminister Nitin Gadkari sagte: "Diese Warnleuchten gelten als Symbole einer VIP-Kultur, die in Indien keinen Platz hat."

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.