Urteil

Streit um 5,40 Euro: Haftstrafe für Angriff auf Taxifahrer

Limburg. Für einen Angriff auf einen Taxifahrer wegen einer Rechnung von 5,40 Euro ist ein junger Mann in Limburg zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht sprach den 22-Jährigen am Mittwoch des versuchten Totschlags schuldig. Der Volltrunkene sei ausgestiegen, ohne die Fahrtkosten zu bezahlen. Als der Fahrer ihn zur Rede stellte, schlug und trat er auf den Mann ein.