Italien

Al Bano: Notoperation nach zwei Herzinfarkten

Rom.  Der italienische Popsänger Al Bano hat am Freitagabend in Rom einen doppelten Herzinfarkt erlitten, musste notoperiert worden. Das berichten italienische Medien. Demnach erlitt der 73-Jährige den ersten Infarkt gegen 18 Uhr, während er für ein Weihnachtskonzert unweit des Vatikans probte. Gegen 20 Uhr erlitt er einen zweiten Herzinfarkt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Seit der Operation sei er stabil.