USA

Zahl der Opfer nach Feuerinferno gestiegen

Oakland. Nach einem Brand mit mindestens 36 Todesopfern während einer illegalen Lagerhaus-Party im kalifornischen Oakland konnten bislang elf Tote identifiziert werden, unter ihnen ein 17-Jähriger. Die anderen seien zwischen 22 und 35 Jahre alt. Manche der Opfer stammten aus Europa und Asien. Die Feuerwehr befürchtet, die Opferzahl könne weiter steigen. Die Brandursache war noch unklar.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos