Einsatz

Polizei jagt Wildschweine durch Hannover

Hannover.  Eine Wildschweinrotte hat am Sonnabend in Everloh bei Hannover einen mehrstündigen Polizeieinsatz ausgelöst. Etwa fünf Tiere seien „durch den Ort getobt“, sagte ein Sprecher der Polizei. Der Versuch, die Tiere zu betäuben, sei fehlgeschlagen. Eine Sau wurde erschossen und nach den anderen Tieren gesucht. Für den Autoverkehr blieb der Ort zunächst gesperrt. Nur Busse durften fahren.