Madrid

Lächeln gegen den Protest

Madrid. Eigentlich sollte es ein schöner Familienausflug werden. Parlamentseröffnung in Madrid: Routine für Spaniens König Felipe IV., Königin Letizia und die Prinzessinnen Leonor (2. von rechts) und Sofia. Doch dann kam es zum Eklat: Alle 71 Abgeordnete der Linken-Partei Unidos Podemos verweigerten dem König den Applaus. Manche trugen T-Shirts mit der Aufschrift „Ich habe keinen König gewählt“. Die jungen Prinzessinnen aber scheinen ziemlich beeindruckt von dem Trubel – oder professionell. Ganz nach dem Motto: Einfach weiterlächeln.