Notfall

Lkw-Fahrer stürzt aus Führerhaus – 3,50 Promille

Schüttorf. Ein schwer alkoholisierter Mann ist in Schüttorf (Niedersachsen) aus der Fahrertür seines parkenden Lkw gestürzt. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und wurde im Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert. Im Blut des 46-Jährigen wurde ein Alkoholgehalt von 3,50 Promille festgestellt. Die Ermittler gehen derzeit nicht davon aus, dass er seinen Lkw unmittelbar vorher gefahren hat.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos