Grosseinsatz

Brand im Chemiepark Leverkusen ausgebrochen

Leverkusen. Wegen eines Brands im Chemiepark Leverkusen hat die Feuerwehr am Sonnabend Tausende Anwohner in Leverkusen und Köln gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten und nicht ins Freie zu gehen. „Es gibt keine Verletzten“, teilte der Park mit. In dem Chemiepark ist auch die Bayer AG angesiedelt. Der Brand sei in einem Lager für chemische Stoffe ausgebrochen, hieß es weiter.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen