Wetter

Das Kältegefühl trügt: November bisher ganz normal

Offenbach. Missgelaunte Blicke in den grauen Himmel und nächtliche Minusgrade: Irgendwie scheint dieser November besonders kühl geraten zu sein. Stimmt nicht, sagt Gerhard Lux, Sprecher beim Deutschen Wetterdienst. „Dass im November die ersten Fröste kommen, ist ganz normal.“ Mit durchschnittlich vier Grad liegen die Temperaturen nur geringfügig unter der Durchschnittstemperatur von 4,4 Grad.