auf dem richtigen weg

Angus T. Jones bereut Ausstieg bei „Two and a half men“ nicht

Zehn Staffeln lang spielte Angus T. Jones (23) als Jake Harper eine Hauptrolle in der Serie „Two and a half men“. 2013 stieg er aus – um zu studieren. Ein Schritt, den er nicht bereut: „Ich habe Spaß und genieße, was ich tue“, sagte Jones dem Magazin „People“. „Ich habe nicht mehr das Gefühl, bei jedem meiner Schritte auf eine Landmine zu treten.“ Zumindest finanziell braucht sich Jones keine Sorgen machen. Pro Folge verdiente er 275.000 Euro.