Ermittlungen

Baby zum Verkauf angeboten – Kind in Obhut genommen

Duisburg. Weil ein Baby in einer Ebay-Kleinanzeige für 5000 Euro zum Verkauf angeboten wurde, ermittelt die Polizei in Duisburg wegen Menschenhandels. Das 40 Tage alte Mädchen sei aus der Familie genommen und in die Obhut des Jugendamtes gegeben worden. Mitarbeiter der Handelsplattform hatten die Behörden eingeschaltet. Die Eltern des Mädchens seien nach ihrer Vernehmung wieder zu Hause.