Gesundheit

Eine Million Cholera-Impfungen nach Haiti geschickt

Genf. Nach dem schweren Hurrikan „Matthew“ schickt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Million Impfdosen gegen Cholera in das Katastrophengebiet. Allerdings müssten noch weitere Schritte gegen die Ausbreitung der Seuche unternommen werden, teilte die WHO mit. Das Wichtigste sei, die Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen und die Abwasserentsorgung zu verbessern.