Massensterben

Tödliches Virus aus Afrika grassiert unter Vögeln

Hamburg. Vögel in nahezu ganz Deutschland sterben in diesem Jahr am sogenannten Usutu-Virus. Das Virus zeige eine „sehr starke Aktivität“ und trete „besonders weitflächig“ auf, so das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg. Vor fünf Jahren gab es durch das Virus erstmals ein Massensterben von Amseln und anderen Vogelarten. Ursprünglich stammt das von Mücken übertragene Virus aus Südafrika.