Schweden

Mann stirbt nach Schüssen in Malmö

Malmö. Nach den Schüssen auf ein Auto im schwedischen Malmö ist eines der vier Opfer seinen Verletzungen erlegen. In einem Wohngebiet schossen die vermummten Täter mit automatischen Waffen auf die Männer. Einige Kugeln trafen auch die Wohnung einer Familie. Ein Projektil sei nur wenige Zentimeter vom Kopf eines Zweijährigen eingeschlagen. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.