#Wiesnwache

So kurios sind Polizei-Einsätze beim Oktoberfest

Alles im Blick: Die Münchner Polizei sorgt für Ordnung auf dem Oktoberfest – und für so manch amüsante Nachricht auf Twitter.

Alles im Blick: Die Münchner Polizei sorgt für Ordnung auf dem Oktoberfest – und für so manch amüsante Nachricht auf Twitter.

Foto: Polizei München / Twitter

Der eine vermisst sein Sexspielzeug, der andere tritt als Pole-Dancer auf. Was die Polizei auf dem Oktoberfest erlebt – und twittert.

München.  Arbeiten zu müssen, wenn andere Spaß haben, ist keine leichte Aufgabe. Dort zu arbeiten, wo Menschen besonders viel Spaß haben, noch weniger. Das Münchner Oktoberfest dürfte damit eigentlich nicht der beliebteste Einsatzort für Polizisten sein. Doch die Beamten haben einen Weg gefunden, die Arbeit auf der Wiesn mit Humor zu nehmen.

Zwölf Stunden lang twitterte die #Wiesnwache am Freitag von ihren Erlebnissen vom größten Volksfest der Welt. Wir haben die besten Tweets zusammengetragen. (cho)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos