geheimnisvoll

Kaley Cuoco deutet Ende von „The Big Bang Theory“ an

Seit zehn Staffeln verkörpert Kaley
Cuoco
(30) die Penny in der Erfolgsserie „The Big Bang Theory“. Wenn es nach ihr geht, ist damit nun Schluss. In einem Fernsehinterview sagte Cuoco, dass zehn Staffeln genug seien. Im Hintergrund arbeiten die Produzenten allerdings an einer Fortsetzung der Serie. Offenbar geht es dabei vor allem ums Geld. „Das ist eine sehr teure Frage für eine Menge Leute“, sagte sie. Cuoco verdient eine Million Dollar pro Folge.