Kollision

Segler stößt auf Ostsee mit Buckelwal zusammen

Stralsund. Ein Segler kollidierte nach eigenen Angaben am Montag mit einem Buckelwal, der seit Wochen im Greifswalder Bodden schwimmt. Nach der Kollision habe sich das Tier einen halben Meter aus dem Wasser gehoben. „Ich hatte richtig Schiss bekommen“, sagte der Stralsunder Segler Andreas Kohl. Buckelwale erreichen eine Größe von bis zu 18 Metern. In der Ostsee sind sie nur selten anzutreffen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen