Berlin

Zorro legt Flughafen in Los Angeles lahm

| Lesedauer: 2 Minuten

In Mali musste ein Flug wegen einer Maus verschoben werden

Berlin. Störungen im Flugverkehr haben an den Flughäfen in Los Angeles, Wien und Bamako in Mali zu starken Beeinträchtigungen des Flugverkehrs geführt. Mal waren technische Gründe die Ursache, mal ein als Zorro verkleideter Mann – und mal eine Maus.

Los Angeles: Großeinsatz in Zeiten der Terrorangst: Wegen eines Fehlalarms ist das zentrale Terminal des internationalen Flughafens von Los Angeles geschlossen worden. Zuvor war von Schüssen berichtet worden. Die Polizei twitterte, es seien nur laute Geräusche gewesen.

Bei dem Polizeieinsatz wurde nach Angaben des Flughafens ein Mann festgenommen, der als Zorro verkleidet war. Wie die Romanfigur war er ganz in Schwarz gekleidet, einschließlich Cape und Hut. Auf Videoaufnahmen ist zu sehen, wie sechs Polizisten einen Mann im Außenbereich des Flughafens umstellen. Auf Anweisung der Beamten legt er sich auf den Boden. Der Mann ruft, sein Schwert sei aus Plastik.

Wien: Technikprobleme haben am Sonntagabend 63 Starts und Landungen am Flughafen Wien verhindert. Rund 900 Passagiere saßen fest. Ursache für die Flugausfälle war ein Übertragungsproblem von Flugplandaten zwischen Eurocontrol und der österreichischen Flugsicherung Austro Control. Laut Berichten in den sozialen Medien hat in den Wartehallen Chaos geherrscht. Alle gestrandeten Reisenden wurden in Hotels untergebracht. Das Rote Kreuz konnte 500 Feldbetten unbenutzt wieder abbauen.

Bamako: Ein Nagetier hat den Start einer Air-France-Maschine von Bamako nach Paris verhindert. Die Entfernung des Nagetieres an Bord der Passagiermaschine habe mehrere Stunden gedauert, so die Fluggesellschaft. Doch da die Besatzung da bereits ihren zulässigen Höchstaufenthalt an Bord erreicht hatte und sich ausruhen musste, blieb der Flieger am Boden. Ersatzpersonal gab es in Bamako keines. Der Flug musste um 48 Stunden auf Sonntagabend verschoben werden.

Nagetiere können Kabel beschädigen und somit die Flugsicherheit gefährden.

( dpa )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos