Putzteufel

Putzfrau wischt Autogramme von Fußball-Superstars weg

Sie hielt sie wohl für Schmierereien: Eine Reinigungskraft hat in einem Vereinsheim in Bayern Autogramme von Fußballern weggeschrubbt.

Manuel Neuer, Jürgen Klopp, Pep Guardiola – sie alle hatten sich auf dem verglasten Wappen mit einer Unterschrift verewigt. Ewig hielten die Autogramm jedoch nicht, denn eine Putzfrau hielt sie für Schmierereien (Symbolfoto).

Manuel Neuer, Jürgen Klopp, Pep Guardiola – sie alle hatten sich auf dem verglasten Wappen mit einer Unterschrift verewigt. Ewig hielten die Autogramm jedoch nicht, denn eine Putzfrau hielt sie für Schmierereien (Symbolfoto).

Foto: VvoeVale / Getty Images/iStockphoto

Weiden.  Mit einem Wisch war alles weg: Eine Putzfrau hat im Vereinsheim des Bayernligisten SpVgg SV Weiden Autogramme prominenter Fußballer entfernt. Seitdem der Vorfall bekannt geworden sei, stehe das Telefon nicht mehr still, schrieb der oberpfälzische Verein am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite.

Offensichtlich hatte eine Reinigungskraft versehentlich von einem verglasten Wappen die Unterschriften etwa von Weltmeister-Torhüter Manuel Neuer und Top-Trainern wie Jürgen Klopp und Pep Guardiola weggewischt. Die Putzfrau habe wohl gedacht, „dass Jugendliche da oben gefeiert und rumgeschmiert haben“, sagte Vereinssekretärin Susanne Böhm dem Internetportal „onetz.de“. (dpa)