Musikclip

Beginner blicken mit Promis in neuem Video auf Band-Historie

Die Hip-Hop-Gruppe Beginner versammelt in ihrem neuen Video reihenweise Prominente. Der Clip ist eine gelungene Satire auf TV-Formate.

Moderatorin Linda Zervakis gibt auch im Beginner-Clip die Nachrichtensprecherin.

Moderatorin Linda Zervakis gibt auch im Beginner-Clip die Nachrichtensprecherin.

Foto: Screenshot YouTube Beginner

Hamburg.  Von Linda Zervakis, Jan Böhmermann und Olli Dittrich bis Tim Mälzer, Oliver Kalkhofe und Giovanni di Lorenzo: Die Hamburger Hip-Hop-Band Beginner hat für ihr neues Musikvideo „Es war einmal“ reihenweise Prominente engagiert. In dem Fünf-Minuten-Clip blickt das Trio zurück auf 25 Jahre Band-Historie: „Tja, ich sag, die Geschichte geht: Es war einmal, Klein-Jan, Klein-Dennis und ein Basketball“, rappt Jan Delay am Anfang des Clips. Im Bild dazu: Linda Zervakis als Nachrichtensprecherin des Senders B24.

Es folgen fünf Minuten voller satirischer Anspielungen auf TV-Sendungen, Filme und Marken. Jan Böhmermann sitzt zum Beispiel verheult mit einem Aschenbecher vor sich auf einem versifften Sofa in der Sendung „Vater sucht Frau“, Samy Deluxe schnibbelt mit Tim Mälzer in der Kochshow „Voll Fett“ Gemüse und Regisseur Fatih Akin gibt den „Besorgten Anwohner“. Und auch Helge Schneider hat später noch einen Kurzauftritt.

Das vierte Album der Hip-Hop-Gruppe, „Advanced Chemistry“, erscheint am 26. August. Es ist nach 13 Jahren die erste Platte von Jan Delay, Denyo und DJ Mad. (les)