Jajce

Große Sprünge

Jajce. Manch einer fängt an zu zittern, wenn er nur an den Sprung vom Zehnmeterbrett im Schwimmbad denkt. Waghalsigere Naturen stürzen sich an Wasserfällen in die Tiefe. Waterfall Jumping nennt sich die riskante Extremsportart. In der Stadt Jajce in Bosnien-Herzegowina findet derzeit zum dritten Mal ein Wettbewerb in dieser Disziplin statt. Austragungsort ist der 22 Meter hohe Pilva-Wasserfall nahe der Altstadt. Die spektakulären Wasserfälle des Landes gehören zu den Gründen, warum BosnienHerzegowina vom britischen „Evening Standard“ zum Trend-Reiseziel 2016 auserkoren wurde.