usa

Zwei Tote bei Überflutungen

Ellicott City.  Schwere Überflutungen haben in einer Kleinstadt im Osten der USA heftige Zerstörungen verursacht und mindestens zwei Menschen das Leben gekostet. Innerhalb weniger Stunden fielen in Ellicott City im Bundesstaat Maryland fast 16 Zentimeter Regen. Eine Flutwelle traf die Stadt. Eine Frau und ein Mann wurden von den Wassermassen fortgerissen und starben.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos