Vermischtes

Überaltert

Die Geburtenrate fiel nach der Wirtschaftskrise von 2008 deutlich. 2014 lag sie, leicht erholt, bei 1,69 Kindern. In Deutschland lag sie 2014 bei niedrigeren 1,49 Kindern pro Frau, in der Schweiz bei 1,5 Kindern. 2,1 Kinder per Dänin wären nötig, damit die Bevölkerung des Königreichs nicht schrumpft. 20 Prozent der dänischen Männer bekommen nie ein Kind und 12 Prozent der Frauen bleiben kinderlos. Dänische Frauen greifen auch immer häufiger auf anonyme Samenbanken zurück, die im liberalen Land eine lange Tradition haben. Das Durchschnittsalter von Müttern bei ihrem ersten Kind lag 2014 bei 29,1 Jahren.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen