Italien

Computerpanne legt Flughafen in Rom lahm

Rom. Genervte Passagiere, lange Schlangen, verspätete Flüge: Wegen einer Computerpanne ist am Flughafen in Rom zeitweise Chaos ausgebrochen. Eine Verbindung des Netzwerkbetreibers Fastweb war am Montag in der Gegend um den Flughafen Fiumicino unterbrochen, was den Check-in vor allem am Terminal 3 behinderte. Flüge verspäteten sich um Stunden. Am Nachmittag wurde die Verbindung wieder hergestellt.