Video

Wie ein kleiner Portugal-Fan weinenden Franzosen tröstet

Ein Video von einem portugiesischen Trostspender sorgt für Begeisterung im Netz: Der kleine Junge macht vor, wie Fußball sein sollte.

Fassungslos: Französische Fans sind enttäuscht über das verlorene EM-Finale.

Fassungslos: Französische Fans sind enttäuscht über das verlorene EM-Finale.

Foto: Caroline Blumberg / dpa

Berlin.  Sie hätten es sich so sehr gewünscht: Nur ganz knapp ist den Franzosen der Titel bei der Europameisterschaft im eigenen Land entgangen. Klar, dass da die Enttäuschung groß ist. So groß, dass bei dem ein oder anderen Fan die Tränen fließen. Eine ganz große Geste und viel Mitgefühl zeigt dabei ein ganz kleiner Portugal-Anhänger. Und das Video von der herzerwärmenden Szene wird zum Hit im Internet.

Der enttäuschte Fan im Trikot der Équipe Tricolore wird nach dem knappen Sieg der portugiesischen Nationalmannschaft bei der Fußball-EM von Schluchzern geschüttelt. Er weint, reibt sich mit einer Hand die Augen. Da greift eine kleine Hand nach ihm. Ein Junge im roten Portugal-Trikot will den Mann trösten.

Kleiner Trostspender lässt nicht locker

Verdutzt schaut der enttäuschte Frankreich-Fan auf, muss kurz lächeln, hält den Daumen nach oben. Er will weitergehen, doch der kleine Trostspender lässt nicht locker. Die beiden Fans umarmen sich.

Auf Facebook wurde das Video bis Montagnachmittag bereits fast sechs Millionen Mal angeklickt. „Fußball bringt Nationen und Menschen zusammen!“, kommentiert ein Facebook-Nutzer begeistert. „Ein kleiner Junge macht es allen vor“, schreibt eine Nutzerin und wünscht sich, alle, die sich wegen eines verlorenen Fußballspiels prügeln, würden sich ein wenig von dem Anstand des „kleinen Großen“ abgucken. Ein anderer fasst zusammen: „Was für eine Szene! Gänsehaut pur ... So soll Europa sein!“ Das Video: Eine Geste der Freundschaft, die den Ausgang der EM für einen kleinen Moment zweitrangig werden lässt. (jkali)