Park-Video

Misslungener Einpark-Versuch in Dortmund amüsiert das Netz

Manch Autofahrer ist besonders stolz auf seine Einpark-Künste. Und mancher tut sich damit schwer, wie ein Video aus Dortmund beweist

Die Parkplatzsuche und das Einparken ist nicht die liebste Angelegenheit vieler Autofahrer. (Symbolbild)

Die Parkplatzsuche und das Einparken ist nicht die liebste Angelegenheit vieler Autofahrer. (Symbolbild)

Foto: imago stock&people

Dortmund.  Lenken und ein Stück zurück, lenken und ein Stückchen vorwärts. Manchmal steht das Auto dann in der Parklücke, manchmal ist noch ein zweiter Durchgang erforderlich. Und ganz gelegentlich ist es der Beginn eines kleinen Dramas. Ein solches Parkplatz-Drama hat eine Dortmunderin in einem Video festgehalten.

„Kleiner verzweifelter Corsa gerade vor unserem Haus. Bis zum Ende dranbleiben lohnt sich“, hat Facebook-Nutzerin Dajana Grimm an den sechsminütigen Clip geschrieben – und viele Menschen sind ihrem Aufruf gefolgt. Das Video wurde bislang (Stand: Donnerstag, 21 Uhr) über 242.000 Mal aufgerufen und gut 4600 Mal geteilt. (we)

Dieser Text ist zu erst auf derwesten.de erschienen.