betrauert

Adele komponiert am liebsten bei Liebeskummer

Musikerin Adele (28) schreibt ihre besten Songs, wenn sie traurig ist. Das erzählte die Britin dem Magazin „People“. „Am besten ist so ein leicht depressiver Zustand“, wie man ihn zum Beispiel nach einer Trennung erlebe. Bei Liebeskummer „hocke ich nur zu Hause rum und blase Trübsal“, so die Sängerin weiter. „Ich umarme das Gefühl des Verlassenseins geradezu.“