Göcklingen

Auf der Suche nach dem besten Kikeriki

Göcklingen. Wer Männer, Frauen und Kinder schon immer mal um die Wette krähen und gackern hören wollte, der war am Sonntag im pfälzischen Göcklingen gut aufgehoben. Dort wurde die 3. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft ausgetragen. In drei Disziplinen versuchten die Teilnehmer, dem Federvieh lautlich besonders nahezukommen: Die Kategorie „Krähen und Stolzieren“ war hauptsächlich für Männer gedacht, das Thema „Gackern und Glucksen“ richtete sich vor allem an Frauen und das „Piepsen“ eher an Kinder. Die Krähmeisterschaft ist nach Veranstalterangaben bundesweit einmalig. Ursprünglich sei die Aktion dazu gedacht gewesen, das Göcklinger Weinfest attraktiver zu machen, sagt der Sprecher der Veranstalter, Volker Born.