USA

Streit an Bord: Kampfjets begleiten Passagierflug

Tucson. US-Kampfjets sind wegen eines Streits an Bord eines Linienflugzeugs aufgestiegen und haben die Passagiermaschine bis zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung begleitet. Die Passagiermaschine war nach Los Angeles unterwegs, als es zwischen einem Fluggast und der Crew zu einer heftigen „verbalen Auseinandersetzung“ kam. Um außerplanmäßig in Tucson (Arizona) landen zu dürfen, waren die Kampfjets notwendig.