Gesagt

Danny DeVito will für strengere Waffengesetze demonstrieren

Der US-Schauspieler Danny DeVito (71, „Zwillinge“) will, dass Amerikaner gegen den Besitz von Sturmgewehren auf die Straße gehen. „Diese Waffe ist nur dazu gemacht, Menschen abzuschlachten“, sagte er in einem Interview mit dem US-Portal „ET Online“. Man könne sich nicht darauf verlassen, dass die Regierung solche Waffen abschafft. „Wir können auf die Straßen gehen und sagen, ,Das darf nicht sein.‘ Wir dürfen das nicht länger zulassen.“