Bekannt

Tom Hanks gibt sich Schuld an Diabetes-Erkrankung

Hollywoodstar Tom Hanks (59) weiß seit 2013, dass er an Typ-2-Diabetes leidet. In einem Interview mit der britischen Zeitschrift „Radio Times“ sprach er nun offen über die Krankheit und gibt sich selbst eine Mitschuld. „Ich bin Teil dieser faulen amerikanischen Generation, die einfach blind durchgefeiert hat und sich jetzt mit der einen oder anderen Krankheit auseinandersetzen muss“, erklärte Hanks. Die Zuckerkrankheit kann unter anderem durch Übergewicht ausgelöst werden. „Ich war dick. Ihr habt mich in den Filmen gesehen, ihr wisst wie ich ausgesehen habe. Ich war ein totaler Idiot.“

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos