Sturz

Kuh stürzt ab – und fällt auf das Dach eines Wohnhauses

Ein lauter Knall, dann entdeckten die Bewohner hinter dem Haus den Grund für den Lärm: Eine Kuh war auf das Dach ihres Hauses gefallen.

Den Sturz aus rund drei Metern Höhe hat die Kuh aus der Pfalz leicht verletzt überstanden.

Den Sturz aus rund drei Metern Höhe hat die Kuh aus der Pfalz leicht verletzt überstanden.

Foto: Polizeidirektion Pirmasens / Polizei

Waldfischbach-Burgalben.  Merkwürdiger Unfall: Eine abstürzende Kuh hat ein Wohnhaus in der Pfalz beschädigt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war das Tier am Samstag in Waldfischbach-Burgalben von einem oberhalb des Hauses gelegenen Felsvorsprung gefallen und dabei an der Regenrinne hängengeblieben.

Wie die zu einer Herde im fünf Kilometer entfernten Hermersberg stammende Kuh auf den Vorsprung kam, war zunächst unklar. Immerhin: Bei ihrem drei Meter tiefen Sturz verletzte sich das Tier nur leicht. Die Bewohner des Hauses hatten einen lauten Knall gehört und dann die Kuh hinter dem Anwesen entdeckt. (dpa)