Angriff

Unbekannter rammt Richter Messer in den Rücken

Ein Richter des Hildesheimer Landgerichts ist das Opfer einer rätselhaften Messerattacke geworden. Dem 60-Jährigen sei am frühen Dienstagabend von einem Unbekannten ein Messer mit einer etwa 20 Zentimeter langen Klinge in den Rücken gerammt worden und dort stecken geblieben, als er mit dem Fahrrad auf dem Heimweg war, sagte am Mittwoch die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim. Der Richter einer Wirtschaftsstrafkammer befinde sich auf der Intensivstation, es bestehe aber keine Lebensgefahr. Es werde geprüft, ob der Überfall im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit des Richters stehe.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen