Entwischt

Nasenbär in Dülmen auf der Flucht

Beim Nachbarn auf der Garage hat eine Frau in Dülmen einen Nasenbären entdeckt. Ordnungsamt und Feuerwehr versuchten daraufhin zwar, das eigentlich in Südamerika heimische Tier einzufangen. Es konnte aber in ein Waldstück entkommen, wie die Polizei mitteilte. Sie vermutet, dass der Nasenbär zu den vier Mitte Dezember 2015 im Tierpark Reken gestohlenen Tieren gehören könnte. Nasenbären sind ungefährlich, ernähren sich von Insekten.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos