fahndung

Letzter Verdächtiger nach Vergewaltigung gefasst

Einen Monat nach der Vergewaltigung einer 14-Jährigen in Hamburg ist der letzte Verdächtige gefasst. Fahnder hätten den 16-Jährigen am Montag in einer Wohnung in Hamburg aufgespürt und festgenommen, teilte die Polizei mit. Damit sind jetzt alle fünf mutmaßlichen Täter in Untersuchungshaft.

Medienberichten zufolge wurde die 14-Jährige betrunken gemacht, sexuell missbraucht und anschließend in einem Hinterhof abgelegt.