Vergnügungmeile

Palma de Mallorca verbietet Saufgelage am Ballermann

Die Verwaltung von Palma de Mallorca hält an ihrem Kurs fest: Auch in Zukunft werden Trinkgelage an der Playa de Palma verboten sein.

Das war einmal: Eimer mit Strohhalmen sollen an der Playa de Palma auch in Zukunft nicht wieder auftauchen.

Das war einmal: Eimer mit Strohhalmen sollen an der Playa de Palma auch in Zukunft nicht wieder auftauchen.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Palma de Mallorca.  Auch nach der Aufhebung der umstrittenen „Benimmregeln“ müssen sich Touristen künftig beim Trinken am Ballermann zügeln. Mehrere Gebiete der Gemeinde Palma de Mallorca, darunter auch die Playa mit ihrer berühmten Vergnügungsmeile, würden zu „Interventionszonen im Kampf gegen öffentliche Saufgelage erklärt“, teilte die sozialistische Stadtverwaltung am Montagabend in Palma mit. Der entsprechende Beschluss solle am Dienstag auf einer Sondersitzung des Gemeinderats von Palma gebilligt werden. (dpa)