Internat

Odenwaldschule soll verkauft werden

Monatelang wurde um die Zukunft der Odenwaldschule gestritten: Nun soll das Internatsgebäude verkauft werden. Eine Rechtsanwaltskanzlei hat „das ehemalige Internatsgelände mit eigenem dörflichen Charakter“ inseriert. Einige Eltern sehen darin eine neue Chance zur Aufarbeitung. In den Siebziger- und Achtzigerjahren waren in der Odenwaldschule mindestens 132 Schüler sexuell missbraucht worden. Jahrzehntelang hatte die Schule diese Übergriffe vertuscht.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos