Bad Aibling

Funkloch für Notrufe auf Unglücks-Zugstrecke

Bad Aibling. Auf einem Teil des Abschnitts der Unglücksstrecke bei Bad Aibling gibt es laut der „Stuttgarter Zeitung“ seit Jahren ein großes Empfangsloch im digitalen Zugfunk. Dadurch seien schnelle Notrufe erschwert. Das Blatt beruft sich auf interne Unterlagen der DB. Der Fahrdienstleiter, der das Unglück verursacht haben soll, hatte Ermittlern zufolge noch einen Notruf an die Lokführer abgesetzt, der aber ins Leere ging.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos