Ausraster

Mann beißt städtischem Bediensteten ein Ohr ab

Ein 34-Jähriger hat einem städtischen Bediensteten in Stuttgart ein Ohr abgebissen. Zwei Mitarbeiter der Stadt waren dabei, Falschparker zu kontrollieren, als sie sahen, wie der Mann einen anderen schlug. Sie versuchten zu schlichten, da schlug der 34-Jährige dem einen Bediensteten (41) gegen den Kopf und biss dessen Kollegen (54) ein Ohr ab. Er wurde schließlich von vier Polizisten überwältigt. Das Ohr konnte nicht wieder angenäht werden.